Osterlampä

1/3

Üba des Rezept:

Des Rezept is fia drei normale Formen, des hoaßt wennds bloß oa Form habts miassts de Angabn durch drei teiln.As Ostalampä werd traditionell an Ostern gmacht und konn vo am Geistign gsegnet wean, es schmeckt aba aa ohne Segnung sauguad!

Wia lang dauerts?

  • Arbaatszeit 20 Minutn 

  • Backzeit 40 Minutn

  • Zam a Stund

Wos brauch ma dazua?

  • 250 Gramm Butta

  • 250g Zucka

  • A Backal Vanillezucka

  • 5 Oa

  • 375 Gramm Mäi, am bestn Wiener Griessler

  • A weng Zitronensaft und obgriebne Schoin

  • 5 Essleffe Mille

  • A Backal Backbuiva

  • A weng Zimt

  • Pudazucka zum Auffestrahn

Wia werds gmacht?

D’Butta mitm Zucka zam schaumig riahrn. Vanillinzucka, Eier, Mäi, Backbuiva und Mille dazuagem. An Zitronensaft üba da Schissel auspressn und a bissl Zitronenschoin obreim (de Zitrone soit am Bestn Bio sei), noch Gfui a bissl an Zimt dazuagem und ois mitm Handrühra zu am Doag varührn.

An Ofa schomoi auf 180 Grod bei Umluft vorhoazn und de Formen fettn: des gähd beispielsweis mit am Silikonbinsl und am Stickl Butta, des ma auf da Form vastreicht. Bei Bedarf komma no a baar Semmebräsl auf de Formen strahn. Danoch an Doag in de Formen fülln, aber maximal zu zwoa Drittl voimacha! In Ofa stelln und ungefähr 40 Minutn backa, danoch auskühln lossn und mit Pudazucka bestrahn. Wer mog konn a no a Glasur draufmacha. A Ostalampä is a scheens Gschenk fia Vawandte zu Ostern!

Mehra Boarische Rezepte findst do!

Teils mit deine Spezln!

1200px-Facebook_Logo_(2019).png
K1024_Unbenannt.png
1024px-Telegram_logo.svg.png
1024px-Mail_(iOS).svg.png
Pinterest-logo.png
Twitter-Symbol.png
174857.png
xing-logo-3bd7a34cb3daaa40-256x256.png

©2021 Boarischkult - Kult is Trumpf!

  • Instagram
  • Spotify Social Icon
  • 1024px-Telegram_logo.svg