Woid ohne Zukunft

12. April 2021

Woid ohne Zukunft

Seit Urzeiten scho steht da Woid

Und schützt de Tiere vor da Wäid

Er zoagt si in derselbn Gstoit

Egal wia vui Gefahr er zäit


Warn Menschn aa so hasserfuit

Ham Katastrophen uns daschreckt

Da Forst niamois ned hod mitgspuit

Hod si vorm Bäsn stets vasteckt


Da Woid is Gegenwart und Zukunft,

Vagangenheitserinnerung,

is Gottesstoiz und diafe Zuflucht,

sei Weisheit bleibt fia imma jung


A krankes Herz dem Sinn entrissn

Find Heil im dichtn Blätterg’äst

A junges Hirn vom Deife bissn

Hoit si kurz an da Stille fest


Doch wos muass ma vom Menschn hearn?

Konn einfach ned an Friedn seng

An Rhythmus der Natur wui störn

Betonkletz in den Forst neileng


“Des schützt as Klima” song de oan

“weil Strom, den brauchma imma mehr!”

Mim E-Bike woins in Forst neifahrn

D'Natur, de konn si do ned wehrn


Wia war des, wenn da Mensch moi lernt

Dass pure Gier koa Zukunft hod

Er si vo da Natur entfernt

Doch trotzdem do sein Müll oblodt


Ois ohne Herz, ois digital

In dera Wäid is Stromsparn schwer

Doch warum muass, “ma hod koa Wahl”,

Da Lebensraum der Tiere her?


Koa Lobby hod da Fuchs undHirsch

Koa Hos macht Werbung für den Bau

As Reh aa scho mit Zähnen knirscht:

A Windradl, des braucht koa Sau!


Drum lossts eich nix vo oa erzähln

De egoistisch nur si seng

Denkst dro: wos dats denn ihr so wähln?

Ois Tier gibt’s ned vui z’übaleng


Probier ma’s: Mach ma d’Wäid nur so

Dass Tier UND Mensch a Zukunft ham

Und schütz ma wos so lang währt scho

Denn nur des hoit de Wäid no zam!

OBELODN

Wenn ihr gegen Windradl im Forst seids, dann schickts des Gedicht gern weida!

Olle Materialien gibt's a in da Boarischkult-Telegram-Gruppn: 

https://t.me/boarischkult