Fensta zur Wäid

24. Mai 2021

Fensta zur Wäid

Mia san so oft valorn im Jetz

Vawirrt vom Alltag und vom Job

Ois wos um uns herum bassiert

Lafft wia in oana Woikn ob


Doch schengt as Lebn uns so vui mehr

Ois mia bloß im Moment grod spiarn

Werst de Gedanken du moi Herr

Konns di in andre Welten führn


Uns lockt zwischen de wuidn Baam

Realität aus echtem Stoff

Wos mia so lang valorn glaabt ham

Kimmt wieda, wenn ma bloß lang hofft


D’Natur in ihra Sonndogstracht

Reißt uns aus unserm Trübsal raus

Wenn d’Sonna durch de Berg durchlacht

Mach s’Fensta zu da Wäid weit auf!

OBELODN

Mia probiarn, dass ma  auf https://www.boarischkult.de Boarische Sprach und Kultur fördern. 

Nebam Boarischn is da Gründa vo Boarischkult aba aa eng mit da Deitschn Sprach vabandlt und vaöffentlicht regelmäßig Gschichtn und Gedichte auf Hochdeitsch auf seina Schriftstella-Webseitn, schaut's gern moi vorbei!